Wer feiern kann, kann auch arbeiten und wer arbeiten kann, darf auch feiern..

Hallo

Ich hatte gestern vormittag nach dem ich langsam munter wurde noch etwas Büroarbeit zu erledigen.  Ja die Nacht war sehr kurz um 4 konnte ich dann endlich schlafen.  Nun ja gestern vormittag war nach dem 3. Kaffee noch einiges für meine  Kalkulation zu erledigen, aber wer feiern, kann auch arbeiten.

Ja und dann habe wieder Stellenangebote geschrieben und geschaltet,weil ich suche ja noch immer eine Assistentin für 80h im  Monat.

Danach habe noch eine kleine knifflige Situation mit meinem Lohnbüro gelöst und denen da dann auch übergeben, weil ich merkte halt ich muss nicht alles wissen, ich muss nur wissen, wem ich die Aufgabe übgebe, und ich begriff, ich werde mich auf einigen Gebieten weiter entwickeln und bilden müssen, einfach damit ich weiß, wo von manche Menschen reden .

Dann war ich erstmal wieder länger spazieren, auf dem Friedhof vor meinem Haus, auch wenn es arschkalt in Berlin war.

Gegen frühen Abend besuchte ich eine Weihnachtsfeier vom Landesverband Berlin des Bundesverbandes Selbsthilfe Körperbehinderte für den ich auch ehrenamtlich tätig bin und feierte weiter irgendwie und dann war der Heimweg wieder arschkalt. Ich musste aber einen freien Kopf kriegen.

Zu guter Letzt lag ich dann im Bett und schrieb wieder alle meine Gedanken auf und jetzt schreibe

Alles Liebe
Ilka

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s