Es ist gut so wie es jetzt ist.

Hallo,

heut war ich wieder bei der Diakonie vor Ort im Freiwilligen Zentrum im Büro. Ich wurde von den Menschen, die  heute da waren, herzlich begrüßt. Das war gut, denn manche Menschen,  freute es echt,dass ich wieder da bin und das fühlte sich für mich gut an.  Ja, ich war ja nun auch schon lange nicht mehr dort und klar war mir auch etwas mulmig,  aber es war nicht ganz so schwer wie ich dachte.  Ich bin wieder da und ist gut.  Ja weil auch wenn das bei mir alles immer so einfach aussieht, manche Dinge kosten mich auch etwas mehr Kraft. Und das jetzt war erstmal wieder wichtig auch wieder etwas zu lernen und etwas Neues beginnen und mir Ziele zu setzen.

Ja weil innerlich weiß ich auch das  diese ganz lange Corona Zeit, in der man sich zurecht finden und zurück ziehen musste,  auch mit mir was gemacht haben,  deshalb ist dieser neue Weg,  den ich jetzt ganz wichtig.  Ich weiß nicht ob man das verstehen kann, aber ich bin lebenendig und lebe  und mein Geist verrottet nicht.  Nein, er ist hell wach und ich spüre,dass ich lebe.

Ja und dann als ich dann erstmal wieder heim fuhr heute,  sackte es alles und mir wurde so klar, dass ich mich in ziemlich kurzer Zeit mal wieder selbst neu erfunden habe.   Jetzt machte  sich wirkliche Hoffnung und Zufriedenheit in breit,weil mir für mich persönlich ganz klar war,  da möchte wirklich eine Kraft oder vielleicht mein Schicksal,dass ich meinen Weg gehe und nicht aufgebe.

Also war ich dann am Abend noch mal spazieren, bevor ich dann in mein Bett gekrabbelt bin,  weil natürlich bin ich jetzt auch froh über eine Pause.

Alles Liebe
Ilka 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s