Ich gebe halt immer mehr als ich nehme und bin da, wenn ich gebraucht werde.

Hallo,

heut war ein langer Tag.  Gleich nach dem ersten Kaffee, habe ich in meiner neuen Bibel gelesen. Ja ich habe mir eine neue  gekauft als Geschenk für mich persönlich zum Studium.  Ja ich mache mir manchmal selbst Geschenke .

Dann hatte ich eine schöne Unterhaltung mit einem meiner neuen Assistenten.  Ja, er fragte mich nach meinem Mann,  weil ihm aufgefallen ist das ziemlich viel alleine mache. Ich habe ihm meine und seine Geschichte erzählt. Er wurde ziemlich ruhig und meinte nur, er versteht mich und ich sollte meinen Weg gehen,  es wird sich alles finden… Und dann landeten wir unbemerkt bei  Gott, ja er  wollte plötzlich von mir wissen, wie ich Gott wahrnehme und wie er mir begegnet und jetzt wurde die Unterhaltung spannend, weil er lauschte meinen Worten und sagte  nur, du gehst deinen richtigen Weg..

Dann war ich sehr lange spazieren, bestimmt 3 Stunden.

Dann war ich erstmal wieder länger ehrenamtlich beschäftigt…und so verflogen meine Stunden heute.  Abends war ich dann wieder mal bei meinem Mann, ja einfach nur mal kurz um gucken,  wie es ist… Aber die Besuche werden schon etwas kürzer,  einfach weil es besser für mich und meine Seele ist, aber ich gebe halt immer mehr als ich nehme und bin da, wenn ich gebraucht werde.

Die Woche ansich war anstrengend, weil ich mit  3 neuen Assistenten gleichzeitig gestartet bin .Das wird schon.

Alles Liebe Ilka

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s