Manchmal nützt jedes dicke Fell nichts, dann braucht es Regen und Kakao. Aber danach wieder Krone richten und weiter machen.

Hallo,

heut war ich vormittags sehr still, ja fast traurig, weil ich von Menschen sehr enttäuscht wurde, und wieder festgestellt habe. Ich bin manchmal echt zu nett und zu gutgläubig. Ja und damit ich dann auch erstmal abgelenkt war, spielte ich wieder 8 Stunden Dienstplan Tetris. Weil eine Assistentin länger ausfällt wegen Krankheit….

Und dann gegen Mittag brach alles aus mir raus und ich musste für 2 Stunden so bitterlich weinen . Ich ließ es dies Mal auch zu, weil es tat richtig weh..

Nach den 2 Stunden gab es eine Tasse Kakao, dann richtete ich meine unsichtbare Krone, holte tief Luft und weiter ging es.

Am Nachmittag studierte ich Studiengänge und Kataloge und morgen geht die Anmeldung raus ..

Und gab es doch noch eine kleine Freude. Ich habe heute Konzertkarten Für Sing mein Song das Tauschkonzert, dass Weihnachkonzert endlich im Briefkasten gehabt. Es freut mich sehr…

Dann war ich abends noch länger spazieren, damit der Regen aus meiner Seele verschwinden konnte und als ich wieder zu Hause angekommen war, waren sie da meine Samtpfoten und zauberten Licht in meine Seele.

Alles Liebe
Ilka

4 Gedanken zu „Manchmal nützt jedes dicke Fell nichts, dann braucht es Regen und Kakao. Aber danach wieder Krone richten und weiter machen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s