Manchmal ist das Schicksal ein harter Gegner…Trotzdem positiv bleiben..

Hallo,

heut hab ich wieder echt viel geredet,  zum einen waren wieder Bewerber da.   Und zum anderen weil ich mich heute ziemlich lange mit  einer Assistentin unterhalten  habe.  Ja das tat uns  beide gut.  War wichtig um  Stress ab zu bauen.

Ja und dann war ich wieder länger spazieren. Ich habe derzeit viel im Kopf,  ja  weil ich habe mal überlegt ich hatte in  den letzten 3 Wochen  ca.  56 Bewerber da.  Ja, das waren viele Leute.  Oft ist es aber in dem Gespräch klar geworden dass Assistenz nicht das ist, was die  Leute wollen und so scheitert es oft.

Das heißt aber nicht das es keine spannenden Menschen sind,  die  da kommen…im Gegenteil mit manchen geh ich  sogar eine Tasse Kaffee trinken, einfach weil es interessante Menschen sind.

Morgen ich auf eine Demo, in der es darum geht, das persönliche Assistenz besser bezahlt werden muss.  Das findet am roten Rathaus in Berlin statt.

Da ich am Freitag schon wieder auf eine Beerdigung von einem lieben Bekannten gehe, ja es sind  harte Zeiten und manchmal ist das Schicksal ein schwerer Gegner.  Trotzdem versuche es positiv zu sein.

Am Donnerstag hoffe ich das ich mal ins Kino gehen kann um meinen Kopf aus zu schalten. 

Alles Liebe
Ilka

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s