Das Leben möchte gelebt werden, denn es ist zu kurz um verschwendet zu werden.

Hallo, 

war wieder so ein Tag, der mal gut und gerne 48 Stunden hätte haben können. 

Irgendwie  kam ich heute mal etwas später aus dem Bett  als sonst, ja weil ich bekam heute mal mein Kaffee von meiner Assistentin ans Bett  gebracht, was auch sehr schön war.,und gegen halb 11 stand ich dann auf  frühstückte.

Nur noch einmal kurz erklärt,  für viele Dinge in meinem Leben und in meinem Alltag habe ich persönliche Assistenten im Rahmen des Persönlichen Budgets,  welche mich bei den Dingen wo ich Hilfe benötige.  Das nur nochmal kurz erklärt, weil ich immer wieder gefragt werde.  Aber sie denken nicht für mich.

Dann nach hatte ich noch ein wenig Büroarbeit auf dem Schreibtisch liegen, was bis in den Nachmittag dauerte, dann bastelte ich wieder länger an meinem Buch…und zwischendurch gab es mal wieder etwas zu essen und ich machte eine Pause. 

Gegen frühen Abend erfuhr ich dann leider,dass jemand der nicht älter war als ich aus meinem Freundeskreis am seiner körperlichen Einschränkung verstorben ist, hat auf Grund einer Spastik  keine Luft mehr bekommen. Natürlich musste ich kurz weinen, weil es kam sehr unerwartet und hat mir wieder einmal gezeigt,dass Leben möchte gelebt werden, denn es ist zu kurz um verschwendet zu werden…..

So beschloss ich gerade deswegen noch ein Bier trinken zu gehen, bevor ich dann in mein vorgewärmtes Bett kroch.

Alles Liebe 
Ilka

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s