Der ganz normale Wahnsinn in meinem Leben.

Hallo,

oh Gott was war das denn heute für ein Tag? Echt mal, vom Gefühl her war das wieder so richtiger  48 Stunden. Der ungewollt wieder so richtig voll war.

Ja,  zum einen lag das auch daran, ich konnte letzte Nacht irgendwie fad nicht schlafen, das kam dann erst gegen 4 Uhr morgens. Tja ich musste aber schon wieder gegen 9 Uhr aufstehen, denn es wartete einiges an Büroarbeit und Telefonate und Gespräche auf mich.  Also  gab es heute eine Tasse Kaffee mehr und gut was es .

Ach so, du willst wissen,warum ich nicht schlafen konnte, ich hatte halt zu viel im Kopf.  Was ich aufschreiben musste, so ist das eben , ich zu viele Dinge und Emotionen in meiner Seele habe, die ich erst einmal für mich persönlich mal sortieren und ordnen muss  und das gerade viel
..

Aber nun zurück zu heute ich hatte heute einiges aufzuarbeiten,  was liegen geblieben war und wenn man zwei Assistenten im Team hat, welche  Corona  hatte, dann ist es etwas mehr Papierkram und Aufwand.  Keine Sorge mir geht es gut.

Dann hatte ich noch ein Mitarbeiter Gespräch was länger ging und gegen Mittag musste ich dann noch die Buchhaltung für meine Assistenten erledigen, also  die Gehälter für meine Assistenten im  Persönlichen Budget anweisen.

Zu guter Letzt warte dann noch etwas Planung auf mich, also Dienste anpassen und planen.

So war es dann 16 Uhr geworden und mir fiel auf, dass ich was essen sollte und so kochte ich mir mit Hilfe meines persönlichen Assistenten  etwas zu essen. Danach war ich wieder länger spazieren und einkaufen.

Inzwischen war es schon Abend geworden und ich besuchte etwas meinen Mann und  so gegen 20 Uhr fuhr ich heim und verkroch mich für ein Feierabendbier auf meine kleine Terrasse.

Jetzt erst merkte ich,dass ich ziemlich müde war und ich echt viel geschafft habe heute…Ich musste schmunzeln,denn hin und wieder  wundere ich mich selbst,  woher ich meine Energie nehme und dann fällt es mir wieder ein, aufgeben gilt nicht und das heute war der ganz normale Wahnsinn in meinem Leben,  welchen ich nur schaffen kann, das ist meine Bestimmung meinen Weg genau so zu gehen und  irgendwie weiß ich, dass alles seinen Sinn haben wird.

Alles Liebe
Ilka

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s