Gottes gute Gründe.


Von  mir

Warum hat Gott die Tränen gemacht?
Damit eine zerstörte Seele, 
wieder beginnen kann zu heilen
und wieder lernen kann,
in der Stille des Herzens zu verweilen.

Warum lässt Gott es nur zu,
dass echte Pläne und echte Träume,
zerplatzen können im Nu,
weil wir dann die Möglichkeit haben,
wieder auf zu stehen und weiter zu gehen,
Manchmal, aber auch um nochmal
einen Schritt zurück zu gehen
um unsere eigenen Fehler sehen.
Er lässt uns daran wachsen,
so das nicht mehr weiter  so
unbeholfen durch das Leben starken.

Warum schenkt uns Gott,
die große Fähigkeit zu vergeben
und die Dinge von oben zu sehen,
weil er genau weiß, dass Menschen
Fehler machen, sie müssen nur lernen,
Am Ende drüber zu lachen.

Warum möchte Gott,
dass wir lernen,
wieder an echte Wunder zu glauben?
Nun weil jeder Mensch im Alltag,
ziemlich viele Dinge hat, die einem
echt die ganzen Kräfte rauben.
Echte Wunder sind der Weg,
zurück in das Leben,
sie lehrten mich ein kleines bisschen
über den Dingen zu schweben.

(das Gedicht ist für jemanden, der mir den Glauben an mich wieder gegeben hat ohne es  selbst zu wissen . Danke dafür. Und wenn so sein soll, dann werden wir uns nochmal begegnen)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s