Einfach nur sein,  wie mir war ohne zu erklären warum.

Hallo,

heut war eigentlich ein leiser Tag, weil ich mich den ganzen ganzen Tag über nur  ausgeruht habe,  ja weil ich konnte in der letzten Nacht nicht schlafen.

Ich habe das manchmal so viele Sachen im Kopf und wenn ich einiges nicht so klären kann,  dann fange ich einfach mitten in der Nacht an zu schreiben.  Und letzten Endes hab ich dann heute morgen um 3 meine Augen zu gemacht.

Ja, ich habe das hin und wieder,  und führe  imaginäre Unterhaltungen auf dem Papier, mit den Menschen mit den noch Dinge zu klären habe oder wo ich noch offene Fragen habe, oder wo meinerseits noch eine Entschuldigung oder offene Fragen zu klären sind, und  dann entstehen die besten  Gedanken und Gedichte von mir,  auch wenn ich dann weiß, dass der kommende Tag etwas ruhiger wird. So wie heute,  doch innerlich brauche ich solche reinigende Zeiten für meine Seele, damit sie nicht zerbricht. Ich erlernte diese Technik mal in einem Moment meines Lebens, in dem alles um mich herum zu wackeln begann und sie funktioniert bis jetzt.

Ich danke heute echt meinen leisen Engeln, um mich herum,  denn ich konnte heute einfach nur sein,  wie mir war ohne zu erklären warum.

Alles Liebe
Ilka

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s