Mein Blickwinkel auf die Dinge, welche gerade in der Ukraine passieren

Man sieht die schrecklichen Bilder aus  der Ukraine. Und man sieht und spürt halt sehr,daß der einfache Bürger darunter am meisten und das ist das ganz traurige Dilemma .

Sie werden ganz ungefragt in diese grausame Kriegsrealität geschubst und müssen jetzt mit dieser neuen Alltag unvorbereitet gestürzt, und das ohne, dass sie gefragt hat.

All diese unschuldigen Menschen müssen jetzt lernen in dieser neuen Zeitrechnung und in dieser neuen Realität zu überleben.

Ich meine, klar, betrifft mich nicht hautnah und unmittelbar direkt und doch, beschäftigt es mich, denn dieser Krieg findet nur 900 Kilometer von Deutschland entfernt, dass ist wenn man nur die reinen Flugstunden nimmt, dann ist es fast vor der „ Haustür „. Das ist nicht wirklich weit weg. Und all die Nachrichten die ich zu dieser Ukrainekriese machen mir schon ein komisches Gefühl  in der  Magengegend.

Ich kenne die ganzen politischen Hintergründe nicht hundertprozentig, aber ich habe regelmäßig Nachrichten gelesen und gesehen ich denke  Herr Putin hat diese Krise für sich vorbereitet. Und für mich wirkt  es so, als hätte er eine andere Wahrnehmung auf die Weltgeschehnisse.

Man kann jetzt nur hoffen, dass  bei allen Säbelrasseln und all dem Machtgehabe, die einfache Bevölkerung, nicht dass große Opfer der  ganzen Krise ist.

Ja, weil es macht mir schon Angst,  dass  ein einziger Machthaber dieser Welt , dass ganze Europa erzittern lassen kann.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s