Ich nehme mir die Zeit , die es braucht.

Hallo,

mal wieder ein paar Gedanken zwischen den den Stunden und Tagen.    Ich habe in den letzten 2 wirklich nichts gemacht außer Filme geschaut gegessen und und ja auch  geschlafen… und ich schaffte es echt  bei der Absage  einiger Termine zu bleiben, was für mich eine echte Leistung ist und war.

Natürlich bleiben jetzt Dinge liegen und wichtige Gespräche müssen jetzt erstmal warten… Aber es ist egal, denn diese Pause ist wichtig und auch wertvoll, weil ich mich erstmal ordnen und fühlen muss,  bevor ich weiter machen kann…. und es ist total egal ob es  einen oder vier Tage dauert.  Ich werde und muss mir diese Zeit nehmen. Und alle Menschen um mich herum müssen diese Situation jetzt einfach aushalten und mir die Zeit geben. 

Ich habe in den letzten Wochen und Monaten  überhaupt nicht mehr bemerkt, was ich alles geleistet und ausgehalten habe – es war viel.

Ja und dann habe ich in den letzten Tagen auch mal ziemlich geweint, einfach weil es raus musste..

Ich nehme mir die Zeit , die es braucht.

Alles Liebe
Ilka

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s