Das war wohl ein leiser Hauch von Glück…

Hallo,

Ein paar Gedanken zwischen zwei Tagen.  Gestern war  ein Tag, der  in seiner Einfachheit feierlich glänzte.  Mein Mann wurde wieder ein Jahr älter.  Und wir feierten und lachten im kleinen Rahmen.  Wir saßen nett zusammen redeten viel und aßen  lecker… 

Und mein Mann strahlte mich den ganzen Tag an… So als hätten wir uns gestern den ersten Tag gesehen,  ein Knisterern  begleitete den ganzen Tag.  Es gab kleine Geschenke…

Für mich war gestern das größte Geschenk,  als  mein Mann  beim ersten Kaffee des Tages zu mir sagte, :“ Ich brauche keine Geschenke,  weil ich habe doch alles,  denn mein größtes Geschenk bist doch du .“

Das war das Hauch von Glück , was mir gestern den kompletten Tag versüßt hatte und meine  Kopfschmerzen schnell vergessen ließen.

Alles Liebe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s