Das kleine Corona Virus, macht viele Dinge zur Gradwanderung und lässt viele Fragen offen?

Hallo, 

heut war ein sehr improvisierter Tag. Ja  weil einfach eine Assistentin von mir, die  jetzt einfach wochenlang im Einsatz war,  einfach mal gesagt hat, sie  braucht eine Pause,  was ich halt auch sehr  gut fand, denn das ist sehr wichtig, dass die Menschen ihre eigenen Grenzen kennen. 

Wir uns lange unterhalten, was ich für mich einfach auch gut fand, denn wir  haben uns gegenseitiges Feedback gegeben und dann habe ich Lösungen gefunden  und kann ihr ab kommenden Sonntag mal 8 Tage frei geben.  Was für mich heute  zwar hieß, jede Menge telefonieren und umplanen, Termine absagen und verschieben, behutsam Gespräche führen,  aber auch Verantwortung zeigen und übernehmen.  la Chefin sein  eben.  Das war heute in erster Linie mein Vormittag

Ich führte heute auch mal  wieder sehr intensive Gespräche zum Thema  Corona Virus und die ganzen wichtigen Regeln,  weil mir im Alltag immer deutlicher wird,  dass  man im  Arbeitgebermodell des Persönlichen Budgets gar nicht so genau weiß an welche Vorgaben man sich halten kann, sollte, ja und auch darf,  gerade  auch in Bezug auf die Tatsache, dass  man weiß, es wird sich nicht jeder von den Assistenten Impfen lassen,  und man darf dann  aber auch vom Budget her nur noch wenige Tests für Assistenten  berechnen und bereit halten, weil  die  Behörden davon ausgehen, dass  mindestens die Hälfte der Assistenten geimpft ist, was ich aber nicht wirklich so genau weiß, weil ich dass aus Datenschutz Gründen nicht abfragen darf.  Das bedeutet für mich persönlich zum einen immer ein Risiko, weil ich sehr nahe mit den Leuten arbeite  und zum anderen kann ich ja die Menschen nicht wirklich gut planen, denn  oft dürfen ja nur geimpfte und genesene mit mir irgendwo rein.  

Es ist jetzt also immer eine Gradwanderung  und wenn man dann beim Lageso oder Senat  mal nachfragt , wie man sich jetzt verhalten soll/darf bekommt keine Antwort.  Jedoch  die schwierigen Gespräche  mit den Assistenten hat man irgendwie trotzdem und die  nehmen täglich zu.

Am Nachmittag war ich wieder länger spazieren um meinen Kopf frei zu bekommen.  Ja  aber heute habe ich echt viel geredet und trotzdem bleiben viele Fragen offen.

Alles Liebe Ilka

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s