Das wird schon .

Hallo,

heut verbrachte ernsthaft den ganzen Vormittag auf meiner kleinen Terrasse, ja weil ich musste einfach Stille um mich herum haben.  Na ja und meine Terrasse eignet sich gut dafür  und Unkraut zupfen und Vögel beobachten auch… Ich wollte einfach mal nicht denken .

Gegen Mittag versuchte ich mein Vorhaben mit der Tram umzusetzen,  doch als ich dann davor stand,  wurde mir ganz schlecht,weil es waren einfach zu viele Menschen…Ich kann nicht sagen warum, aber ich konnte nicht einsteigen… Völlig enttäuscht verkroch ich mich dann auf dem Friedhof vor meinem Haus.  Es ärgerte mich, dass es nicht ging, morgen kommt eine Freundin und versucht es mit mir zusammen… Wir machen das Schritt für Schritt.

Nach meinen längeren Spaziergang aß ich ein gutes Eis . Dann habe 3 Stunden mit meinen Samtpfoten gekuschelt.  Später versackte ich mit meiner Freundin am Telefon und einen Glas Erdbeersekt wieder auf meiner Terrasse,  nach weiteren 2 Stunden fiel mir auf, es wäre Zeit für Abendessen,  also wärmte ich den Nudelauflauf von gestern auf.

Heute war etwas anders als die letzten 18 Monate, ich bin nach dem Essen nochmal  raus an die  Luft, dass heißt mein Tag war mal nicht um 21 Uhr vorbei, dass berührte mich sehr, weil ich spüre wieder mal mehr Leben und dass mit der Tram  klappt bestimmt auch bald wieder, auch wenn es nicht so sofort ging,  vielleicht muss ich mir jetzt selbst erlauben, dass es seine Zeit dauert.

Das wird schon.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s