Viel Kopfarbeit.

Hallo , 

Es tut mir leid,  dass ich gestern nicht mehr mit dir plaudern konnte, doch ich bin halt einfach eingeschlafen.  Gestern war halt auch nicht viel los,  außerdem war gestern  eh nicht viel los, ich saß  gestern eh wieder länger an meinem Ersatz- Laptop, der dann letztlich doch seinen Geist aufgab, denn der Bildschirm blieb schwarz und  nichts ging mehr...So landete er dann doch im Schrank,und  mir kullerte dann doch eine Tränen über die Wange, weil es ärgerte mich, dass  ich nicht hinbekommen habe...Ja, ist voll bescheuert.

Heute hatte ich viel  Büroarbeit,  da ich gestern gesagt bekommen habe,  dass im Sommer eine meiner Mitarbeiterinnen,  länger ausfällt, also musste ich heut,  Stellenanzeigen schreiben,  Dienstpläne umschreiben,  Telefonate  erledigt,  Gespräche geführt  und ja  Lösungen gefunden,  also es war ziemlich viel  zu tun.

Mittags bis frühen abends saß ich am PC und  schrieb  alle meine Gedanken  über die vergangen Stunden auf, ja einfach mal um , von  oben drauf zu schauen, so bliebe ich objektiv und  kann besser entscheiden. So fallen mir dann auch die einfachen Lösungen auf.

Dann habe ich noch etwas für mein Ehrenamt bei der E-Mail Beratung für Kinder und Jugendliche bei der  Diakonie  gemacht,  dann habe ich was gegessen und krabbelte in mein vorgewärmtes Bett. Und lauschte  dem Hörbuch: " So coache ich. " von  Sabine
Asgodom.

Alles Liebe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s