Tief Luft holen und Ruhe bewahren, war angesagt gestern.

Hallo,

Ich konnte gestern leider mehr schreiben, da als ich schon im Bett lag und auch keine Assistenz mehr vor  Ort war, alles runter fiel, samt  Telefon und Laptop, dass kann schon mal vorkommen  auf Grund einer Spastik.  (Für alle  die nicht wissen, was eine Spastik ist, dass ist, wenn ich mich warum auch immer erschrecke und dann alle Arme und Beine weg fliegen) Irgendwie war es gestern so, und dann lag im Bett und betete,dass in der Nacht nichts passiert, denn ich hätte mir nicht wirklich helfen können…

Da hilft dann nur tief Luft holen und Ruhe bewahren.  Ich warte ziemlich froh als mich heute dann mein Frühdienst rettete

Heute war es ein guter Tag, denn ich konnte endlich mal wieder länger raus. Es war zwei viel Matsch, aber egal, ich konnte raus, dass war ziemlich wichtig für mich, sonst  schlage ich derzeit mein PC in  Schach  und male Mandalas.

Alles Liebe Ilka

Ein Gedanke zu „Tief Luft holen und Ruhe bewahren, war angesagt gestern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s