Einer dieser Tage…

 Hallo, 
Echt mal es war gestern mal wieder so einer  dieser Tage, den man am liebsten gestrichen hätte oder im Bett geblieben wäre. 
Warum?  Na ganz einfach,  mein  Frühdienst hatte heute für sich  beschlossen, dass  mal ohne Vorankündigung nicht zur Schicht erscheint und  dann auch mal nicht erreichbar ist.
Das hieß dann für mich mit ziemlich drückender Blase und ewige Versuche einen anderen Dienst ran zu holen,  das dauerte dann seine Zeit und mir innerlich schon echt komisch, denn wenn nicht selbstständig auf das Klo kam  es schon mal  eng werden.  Dann hatte ich endlich einen Assistenten gefunden, der die Vertretung von meinem verschollenen Frühdienst übernehmen konnte.  Es indessen Mittag geworden, als ich mit meinem ersten Kaffee  am Tisch saß.
Und mein verschollenener Frühdienst war noch immer nicht erreichbar für mich.
Innerlich war ich schon ziemlich aufgebracht, da ich solche Sitationen überhaupt nicht leiden kann, weil ich finde,weil man kann wenigstens absagen  oder Bescheid geben lassen.. Aber so ein  Verhalten geht in der Assistenz gar nicht.
Und als hätte ich so eine kleine Vermutung, habe ich vorsorglich dann eine Stellenanzeige geschrieben und geschaltet.
Gegen 15 Uhr  bekam  ich dann eine kurze Waths App , von dem verschollenen Frühdienst mit der Aussage.,man hätte den Dienst vergessen...
Na ja und was soll ich sagen ungefair, eine Stunde  nach diesem Chaos, folgte dann dass nächste,  denn mein Frühdienst für die komplette nächste Woche meldete sich krank...Tja und das  hieß dann  die nächsten zwei Stunden rum telefonieren und den Dienstplan für die nächste Woche um schreiben.
Mittlerweile war es 17 Uhr ... Und ich fand,dass dieser Tag nicht mehr so mein Freund werden würde,  aber es gelang mir Lösungen zu finden für die nächste Woche...
Und als ich dann total erschöpft vor meinem Fernseher klingelt es an meiner Wohnungstür und mein Mann brachte mir Blumen vorbei, denn klar hatte er gemerkt, das ich ziemlich anfasst war  von diesem Tag.  Dann aßen wir  zum Abendessen und ich kroch  in mein Bett,  mit dem Gedanken im Kopf,  morgen wird es ein besserer Tag
Alles Liebe
Ilka

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s