Mit einem guten Gefühl im Bauch.

Hallo,

gestern und heute schaffte ich viel. Ich hatte 3 Bewerber da für einen Job bei mir als Assistenten. Ja es war Sonntag gestern, ich weiß, nur die Leute hatte anders keine Zeit. Die Gespräche liefen gut und waren sehr lange. Es waren echt sympathische Begegnungen und ich quatsche viel mit den Leuten.

Und heute mittag dann hatte ich Qual der Wahl und musste mich entscheiden. Das tat ich dann auch und stellte gleich zwei Menschen ein, und dieses Mal entschied ich mich dann ach mal wieder für einen männlichen Assistenten. Da ich denke, dass dies für das Klima im Team gar nicht so blöd ist, dass sorgt für eine gewisse Balance.

Ich habe jetzt quasi einen Menschen mehr laufen und es ist gut so, denn so kann jetzt auch mal einer krank werden und mir bricht nicht gleich der Boden unter den Füßen bzw. Rädern weg. Mit 6 Leuten plant es schon mal besser und ich habe weniger Stress. Gott sei Dank, gelang mir das.

Heute schrieb ich Verträge, telefonierte und organisierte ne Menge, aber all das mit einem guten Gefühl im Bauch.

Dann war ich wieder länger spazieren kuschelte mit meinen Samtpfoten und verschwand dann in meinem vorgewärmten Bett .

Alles Liebe Ilka

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s