So leicht lasse ich mich nicht unterkriegen.

Hallo,

ernsthaft die letzten Tage waren echt voll von Improvisieren und Kompromissen und noch mehr Einschränkungen. Jetzt fragst du dich sicher warum?

Ganz einfach, weil von 4 Mitarbeitern 3 krank geworden sind. Keine Sorge mir geht es weiter gut.

Aber in den vergangenen Tagen habe ich mega viel telefoniert, mega viele kleine Probleme ertragen,einfach weil es nicht anders machbar war,habe viel gewartet, viel und lange im Bett gelegen,nicht weil ich es wirklich so wollte, sondern weil keiner da war.

Aber ich lernte, aber auch wie gut es ist, dass ich Freunde hab,die einfach da sind,wenn ich sie brauche und das sie etwas dafür wollen, sondern einfach, weil ich bin wie ich bin. Ich lernte wieder einmal mehr, dass man mit Humor echt eine große Menge Chaos ertragen kann.

Nebenbei habe via Amazon alle meine Weihnachseikäufe erledigt.

Ich war auch ziemlich froh in diesen vergangenen Tagen meinen Coach an meiner Seite hatte, denn mit dessen Hilfe, habe ich jetzt erreicht, dass ich diese Zeit ziemlich unbeschadet überstanden habe. Ja irgendwie war es für mich so als ob mich man prüfen wollte wie viel Chaos ich ertragen kann. Aber ja ich kann damit auch gut umgehen.

Ganz nebenbei schaffte ich es zu erreichen, dass ich ab Januar mehr Ruhe in mein Assistenten Team kommt. Es gibt 2 Assistenten mehr und ein anderes Dienstplan Modell .

So leicht lasse ich mich nicht unterkriegen.

Alles Liebe Ilka

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s