Es war ein langer Spaziergang.

Hallo,

Ich habe den Vormittag an meinem Schreibtisch gesessen, da ich mal wieder an meinen Dienstplan gesessen. Dieses Mal aus positiven Gründen. Ich habe endlich wieder genug Assistentinin um meinen nächsten Monat zu planen.

Danach war ich fast Stunden lang auf dem Friedhof passieren, ja ich musste mich wieder mal erden. Ja ernsthaft es war eine harte Zeit und ich habe viel gelernt im Rahmen meiner Funktion als Arbeitgeberin und das war echt nicht immer einfach und positiv, doch ich bin gewachsen und habe mir klar einen neuen ‚Panzer ‚ zugelegt, weil ich gelernt habe, ich benötige ihn, denn nur so schaffe eine gerade Linie und geh nicht gleich kaputt. Und gerade Linien zu finden ist manchmal ein harter Weg ,doch den muss man gehen und man muss klar Grenzen setzen. Ja dieser Spaziergang war sehr wichtig, denn ich habe gespürt, was ich eigentlich geschafft hab. Und ja das ist viel. Und weiß wieder ich schaffe das.

Am Nachmittag hatte ich dann noch nette Unterhaltungen und ein gutes Essen mit meinem Mann

Alles Liebe

Ilka

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s